Datenschutzerklärung

  • 1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die im Online-Shop (erzfrnd.de) von

ERZFRND
Inhaber: Tobias Ziegler
Hauptstraße 155
09432 Großolbersdorf

Aufgegeben werden.

(2) Andere Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung, auch wenn wir ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprechen, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

(3) Für diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Vertragsparteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

  • 2 Zeitpunkt des Vertragsschlusses

(1) Die bloße Darstellung der ERZFRND-Produkte im Online-Shop stellt kein bindendes Angebot dar.

(2) Erst durch das Klicken des Buttons „Kaufen“ gibst du eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor der Abgabe deiner Bestellung, kannst du diese noch einmal überprüfen und gegebenenfalls korrigieren. Mit der Abgabe der Bestellung bist du für 14 Tage daran gebunden. Dein eventuelles Widerrufsrecht gemäß § 3 bleibt davon unberührt.

(3) Deine Bestellungsbestätigung erfolgt durch eine automatisierte E-Mail von info@erzfrnd.de. Mit dieser Bestätigung wird die Annahme noch nicht erklärt. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir deine Bestellung ausdrücklich annehmen oder dir die bestellte Ware zusenden.

(4) Eine Bestellung gilt bei uns erst dann als angenommen, sobald der fällige Betrag bei uns eingegangen ist.

 
  • 3 Widerrufsrecht

(1) Wenn du Verbraucher bist (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht dir nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

(2) Du hast hierbei das Recht, diesen Vertrag binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und die Ware an uns zurückzusenden.

(3) Bitte gehe beim Widerruf wie folgt vor!

  1. Sofern du etwas zurücksenden möchtest, melde Dich bitte per E-Mail an info@erzfrnd.de unter Angabe deiner Bestellnummer. Bitte verwende im Betreff das Wort „Widerruf“.
  2. Nach positiver Überprüfung der Widerrufsanfrage schicken wir dir eine Widerrufsbestätigung.
  3. Nach Erhalt der Widerrufsbestätigung ist der Retourenprozess eingeleitet und du kannst das Paket mit ausreichender Frankierung an folgende Adresse zurücksenden:

ERZFRND
Tobias Ziegler
Hauptstraße 155
09432 Großolbersdorf

  1. Nach Eingang der Retoure erstatten wir dir alle Zahlungen, die wir verbunden mit dieser Bestellung von dir erhalten haben, über das jeweilige Zahlungsmittel binnen maximal 14 Werktagen zurück. Anmerkung: Versandkosten die bei der Retoure entstanden sind, werden nicht zurückerstattet! Über den genauen Status deiner Retoure wirst du, auf Anfrage, per E-Mail informiert.

(4) Bitte beachte auch, dass Beschädigungen, welche nicht nachvollziehbar auf Material- oder Fertigungsfehler zurückzuführen sind, von uns als fahrlässig gewertet werden und von der Rücknahme ausgeschlossen sind. Die Retoure wird in diesem Fall an dich zurückgesendet und es erfolgt keine Rückerstattung sowohl für alle Zahlungen, die wir verbunden mit dieser Bestellung von dir erhalten haben, als auch die bei der Retoure verursachten Versandkosten.

 

  • 4 Umtausch

(1) Bitte beachte, dass ein direkter Umtausch ausgeschlossen ist. Solltest du dennoch ein anderes Produkt wünschen, so bitten wir dich einfach eine neue Bestellung über den Shop aufzugeben.

 

  • 5 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Nettopreise

(2) Der Gesamtbetrag Deiner Bestellung wird auf der Kassenseite, vor Deiner Bestellung angezeigt.

(3) Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse (Überweisung), PayPal oder Kreditkarte (Stripe). Bei Zahlung per Überweisung muss der vollständige Betrag spätestens 14 Tage nach dem Zeitpunkt der Bestellung bei uns eingehen.

(4) Bei Vorkasse (Überweisung) werden dir unsere Kontodaten in der Bestellbestätigung angezeigt.

 

  • 6 Lieferung

(1) Nach Eingang des fälligen Betrages wird die Bestellung an dich versandt. Der Versand kann je nach Produkt bis zu 7 Tagen dauern.

(2) Bitte beachte, dass alle Informationen zum Versand oder zur Zustellung unverbindlich sind und keine vertraglichen Zusicherungen darstellen.

(3) Sollten wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung deiner bestellten Ware nicht in der Lage sein, sind wir dir gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wirst Du unverzüglich darüber informiert; etwaige bereits geleistete Zahlungen oder sonstige Gegenleistungen werden wir unverzüglich zurückerstatten.

(4) Sonstigen Rechte bleiben davon unberührt.

 

  • 7 Mängelhaftung

(1) Soweit nachfolgend nicht anders geregelt, ist unsere Schadensersatzhaftung unabhängig von der Art der Pflichtverletzung und einschließlich unerlaubter Handlungen auf grob fahrlässiges und vorsätzliches Verhalten beschränkt.

(2) Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir für jede Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des nach der Art des Auftrags bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schadens.

(3) Sämtliche Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse gelten nicht für Ansprüche, die wegen arglistigen Verhaltens entstanden sind. Sie gelten ferner nicht für eine Haftung für durch uns garantierte Beschaffenheitsmerkmale und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie ferner nicht für Ansprüche wegen Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

  • 8 Sonstige Bestimmungen

(1) Gerichtliche Auseinandersetzungen werden vor einem Schiedsgericht ausgetragen.

(2) Rechtserhebliche Erklärungen und Anzeigen, die nach Vertragsschluss von dir uns gegenüber abzugeben sind (z.B. Fristsetzungen, Mängelanzeigen, Erklärung von Rücktritt oder Minderung), bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Besteller einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder zum Teil unwirksam sein oder werden oder sollte sich eine Lücke herausstellen, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Vertragsbestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine rechtswirksame Ersatzregelung treten, die dem aus dem Vertrag und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erkennbaren Willen der Parteien, dem wirtschaftlichen Sinn und dem Zweck der weggefallenen Regelung Rechnung trägt bzw. möglichst nahe kommt.

 

  • 9 Informationen zur Online-Streitbeilegung

(1) Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen.

Der Kunde kann die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Stand: 19.05.2020

0
    0
    Dein Warenkorb ist leer.
      Calculate Shipping
      Gutschein anwenden